Diese Bälle sind in Handarbeit aus mehreren abgerundeten Dreiecken entstanden. Die Dreiecke können nach außen gedreht werden, was die Bälle insbesondere für kleine Forscher noch interessanter macht. Sie sind jeweils an den Ecken der Ober-Seite fest miteinander vernäht, die Spitzen der Dreicke zeigen nach innen.
Erhältlich in diversen bunten Farbvarianten und in zwei Größen, sehr fest gefüllt mit Füllwatte. Erhältlich auch als "Hängeball" mit passendem Band zum übers Kinderbett hängen.